Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen für Discover-Reisen | Air Prishtina
Kontakt
Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen für Discover-Reisen

Die nachfolgenden Allgemeinen und Reise- und Vertragsbedingungen gelten für das dynamische Produkt „DISCOVER“ der Air Prishtina AG.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Nur-Flug-Buchungen sind Vertragsbestandteil der nachfolgenden Allgemeinen und Reise- und Vertragsbedingungen. Hiervon ausgenommen ist Ziffer 3 (Flugumbuchungen, Fluggastwechsel und Annullierungen), die durch die Ziffern 4 und 6 ersetzt wird.


Air Prishtina AG
Löwenstrasse 16
8001 Zürich

CHE-112.168.115

 

1. Abschluss des Reisevertrages

1.1 Die Reisebuchung bzw. die Reiseanmeldung kann bei Air Prishtina AG mündlich (im Reisebüro der Air Prishtina AG), telefonisch (unter 0800 333 1 666), per Email (servicecenter@airprishtina.com oder kontakt@airprishtina.com) oder über das Internet (www.airprishtina.com/discover) erfolgen.

1.2 Die Reiseanmeldung des Kunden, welche auf Grundlage der von Air Prishtina AG herausgegebenen Internetausschreibungen und Prospekte für die jeweilige Reise erfolgt, gilt als verbindliches Angebot zum Abschluss eines Reisevertrages.

1.3 Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung der Air Prishtina AG mit dem Kunden zustande. Diese bedarf keiner bestimmten Form.

1.4 Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluss versendet Air Prishtina AG eine Bestätigung (per Email), die alle wesentlichen Angaben über die gebuchten Reiseleistungen enthält. Hierzu benutzt die Air Prishtina AG die bei der Buchung hinterlegte Emailadresse des Kunden.

 
2. Bezahlung

2.1 Air Prishtina AG hat zur Absicherung der Kundengelder eine Insolvenzversicherung bei FAIR-Reisegarant Genossenschaft abgeschlossen.

2.2 Nach Vertragsabschluss ist die Zahlung des Reisepreises in voller Höhe sofort fällig. Der Reisepreis kann vom Kunden im Reisebüro der Air Prishtina AG, per Kreditkarte (bei online Buchungen), per Überweisung und gegebenenfalls bei Zahlungsart bob pay bzw. Barzahlen.de in einer der Akzeptanzstellen der jeweiligen Gesellschaft beglichen werden.

2.3 Im Falle einer Stornierung und Umbuchungen werden die Gebühren sofort fällig.

2.4 Falls der Kunde trotz Fälligkeit den gebuchten Reisepreis nicht vollständig zahlt, behält sich Air Prishtina AG vor, vom Reisevertrag zurückzutreten und die in Ziffer 4.1 pauschalierten Stornosätze vom Kunden einzufordern.

2.5 Ein Anspruch auf die Durchführung der Reise besteht nur bei vollständiger Bezahlung des Reisepreises.


3. Leistungen und Preise

3.1 Leistungsbeschreibungen ergeben sich ausschliesslich aus Internetausschreibungen (www.airprishtina.com/discover) und den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Bestätigung (vgl. Ziffer 1.4). Diese gelten als vereinbart.

3.2 Air Prishtina AG behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsabschluss eine Änderung der Leistungsbeschreibung zu erklären, über die der Kunde vor Buchung informiert wird. Die Änderungen, die nach Vertragsschluss notwendig werden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Die ausgewiesenen Flüge und Transferzeiten sowie Fluglinien und Fluggeräte stehen unter Vorbehalt einer Änderung.

3.3 Der Reisepreis ist abhängig von der Reisezeit, die dem gewählten Reisetermin zugrunde liegt sowie dem Abflughafen und jeweiligen Flugklassenpreisen.


4. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchungen, Ersatzpersonen, vorzeitiger Abbruch der Reise

4.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten (Annullation). Massgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Air Prishtina AG. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Air Prishtina AG die Leistungen (Flug, Hotel, Reiseführungen usw.) zu einem nicht trennbarem Pauschalreisepaket kombiniert hat. Einzelne Annullationen sind nicht gestattet. Aufgrund dieser Besonderheiten der gebuchten Pauschalreise („Tourpackage“) gelten folgende Stornopauschalen:

bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 60 %

ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 70 %

ab 14. Tag vor Reisebeginn 80 %

am Abreisetag 95% des Reisepreises.

Der Kunde muss nachweisen, dass Air Prishtina AG überhaupt kein oder ein wesentlich geringerer Schaden, als die geforderte Pauschale, entstanden ist.

4.2 Bis 24h vor Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass ein Dritter in seine Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt (Fluggastwechsel). Die hierfür anfallenden Mehrkosten bestimmen sich nach der zum Zeitpunkt des Fluggastwechsels massgeblichen Tarifstunde für die betreffende Flugstrecke. Fällt der aktuelle Flugpreis im Zeitpunkt des Fluggastwechsels für die betreffende Flugstrecke höher aus als dies bei der ursprünglichen Buchung der Fall war, ist der Differenzbetrag zu entrichten. Die Erstattung eines etwaigen Minderbetrages ist hingegen ausgeschlossen.

4.3 Nach Vertragsabschluss sind Umbuchungen nur nach vorherigem Rücktritt (gemäss 4.1) und einer Neubuchung möglich.

4.4 Bricht der Kunde die Reise aus Gründen, die dem Kunden zuzurechnen ist, vorzeitig ab, ist ein Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises ausgeschlossen.


5. Reiseversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung ist nicht im Reisepreis enthalten. Air Prishtina AG empfiehlt den Abschluss einer Rücktritts- und Rückführungskostenversicherung.


6. Rücktritt und Kündigung durch Air Prishtina AG

6.1 Air Prishtina AG ist berechtigt, in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Vertrag zurückzutreten oder nach Antritt der Reise den Vertrag zu kündigen:

- nicht vorhersehbare Umstände (Krieg, Naturkatastrophen etc.) berechtigen die Kündigung infolge höherer Gewalt,

- wenn der Kunde während der Reise sich derartig vertragswidrig verhält, dass Air Prishtina AG die Durchführung des Reisevertrages nicht zugemutet werden kann.

6.2 Der Rücktritt durch Air Prishtina wird dem Kunden unverzüglich mitgeteilt. Der vom Kunden bereits geleistete Reisepreis wird unverzüglich zurückerstattet. Wird die Kündigung wegen der in Person des Kunden liegenden Gründen (vertragswidriges Verhalten) seitens Air Prishtina AG ausgesprochen, behält Air Prishtina AG den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Eventuelle Mehrkosten für die Rückbeförderung trägt der Kunde.


7. Gewährleistung und Abhilfe

7.1 Werden die Reiseleistungen nicht vertragsgemäss erbracht, so kann der Kunde Abhilfe verlangen. Wird in einer angemessenen Frist keine Abhilfe geleistet, ist der Kunde berechtigt, den Reisevertrag zu kündigen.

7.2 Die Mängelanzeige ist unverzüglich gegenüber der Reiseleitung vor Ort zu erstatten. Die Reiseleitung ist zur Annahme der Anzeige berechtigt, eine Anerkennung der Ansprüche im Falle eines vorliegenden Mangels erfolgt nur seitens Air Prishtina AG.

7.3 Wird die Anzeige schuldhaft unterlassen, tritt eine Minderung des Reisepreises nicht statt. Für die Dauer einer nicht vertragsgemässen Erbringung der Reiseleistungen kann der Kunde eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises (Minderung) verlangen.

7.4 Die geltenden gesetzlichen Vorschriften finden Anwendung.


8. Gerichtsstand

8.1 Es gilt schweizerisches Recht.

8.2 Anschrift und Sitz von Air Prishtina AG ist Löwenstrasse 16, 8001 Zürich.

8.3 Ein Kunde kann Air Prishtina AG nur an dessen Sitz verklagen.


9. Sonstiges

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Reisebedingungen begründet nicht die Unwirksamkeit der Reisebedingungen und/oder des Reisevertrages im Übrigen.


10. Stand

Diese Bedingungen entsprechen dem Stand 01.03.2018.
Bei Verständnisschwierigkeiten hinsichtlich dieser Angaben hilft Ihnen das Service Center von Air Prishtina AG unter 0800 333 1 666.