Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nur-Flug-Buchungen | Air Prishtina
Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nur-Flug-Buchungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Nur-Flug-Buchungen (ohne Zusatzprodukt Discover-Reisen).


Air Prishtina AG

Löwenstrasse 16
8001 Zürich

CHE-112.168.115


Air Prishtina AG ist ein Flugveranstalter. Der Beförderungsvertrag zwischen dem Fluggast und Air Prishtina AG unterliegt dem anwendbaren Recht und den hier dargestellten AGB. Die Haftung der durchführenden Fluggesellschaften unterliegt dem Montrealer/Warschauer Übereinkommen oder der EG-Verordnung Nr. 261/2004 und EG-Verordnung Nr. 2027/97 und ist nur auf Flüge zwischen der EU und einem Land ausserhalb der EU (Kosovo und Mazedonien) anwendbar.


1. Buchungsbedingungen

1.1 Die Buchung kann online (www.airprishtina.com), in Air Prishtina AG Partner Offices oder im Contact Center der Air Prishtina AG vorgenommen werden. Je nach Art der Reservierung erhält der Fluggast die Buchungsbestätigung per Email, per SMS oder auf sonstige Weise. Die Buchungsbestätigung enthält die Buchungsnummer, den Namen des Fluggastes, Fluginformationen und Anmerkungen.

1.2 Die Buchung gilt zu dem Zeitpunkt von Air Prishtina AG als angenommen, zu dem der zu befördernde Fluggast die Buchungsbestätigung per Email oder SMS erhalten hat. Bei telefonischen Buchungen im Contact Center der Air Prishtina AG kann die Annahmeerklärung auch formlos durch fernmündliche Übermittlung der Buchungsbestätigung oder durch schlüssiges Handeln erfolgen.

1.3 Der Fluggast ist verpflichtet, die ihm zugegangene bzw. ihm fernmündlich übermittelte Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und Air Prishtina AG ggf. auf Unrichtigkeiten, Abweichungen oder über einen Nichterhalt hinzuweisen. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen nicht zum Rücktritt von der getätigten Buchung.

1.4 Es gelten die zum Zeitpunkt der Buchung bestätigten Leistungen und Flugpreise. Die auf der Webseite (www.airprishtina.com) publizierten Flugpreise, werden regelmässig angepasst und können nach oben oder unten schwanken. Sonder- oder Discount-Angebote sind freibleibend.

1.5 Eine Beförderung erfolgt nur bei Vorlage vollständiger und gültiger Reiseunterlagen (Reisepass, ID-Karte, Buchungscode, Visum etc.). Für die Einhaltung der mit der Reise verbundenen Vorschriften ist jeder Fluggast selbst verantwortlich. Die Rückerstattung des Flugpreises ist bei Nichteinhaltung der Ein- und Ausreisebestimmungen, die folglich zu einer Nichtbeförderung des Fluggastes führen, ausgeschlossen.

1.6 Wird dem Fluggast die Einreise in einem Land verweigert, ist er verpflichtet, für alle entstandenen Kosten für den Transport aus diesem Land aufzukommen. Der Flugpreis wird in diesen Fällen nicht rückerstattet.

1.7 Die Buchung muss auf den Namen des zu befördernden Fluggastes ausgestellt sein. Ist dies nicht gegeben, entfällt die Beförderungspflicht. In diesen Fällen ist die Rückerstattung des Flugpreises ausgeschlossen.

1.8 Kinder unter 12 Jahren werden grundsätzlich nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson befördert.
Unbegleitete Kinder müssen mind. 48 Stunden vor Abflug bei Air Prishtina AG angemeldet werden, ansonsten ist die Beförderung nicht garantiert. In diesen Fällen muss der Betreuungsservice der durchführenden Fluggesellschaften bzw. des Handling Agents hinzugebucht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass in manchen Ländern Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ein ausgefülltes Autorisierungsformular ihrer Erziehungsberechtigten vorweisen müssen, um ihren Heimatstaat zu verlassen. Für die Einhaltung dieser Vorschriften ist jeder Fluggast selbst verantwortlich. Die Rückerstattung des Flugpreises ist bei Nichteinhaltung dieser Ausreisebestimmungen, die folglich zu einer Nichtbeförderung des Fluggastes führen, ausgeschlossen.

1.9 Die Beförderung von Kleinkindern (bis 2 Jahre) ist anmeldepflichtig. Massgeblich zur Feststellung des Alters ist der Zeitpunkt des Flugantrittes. Bei gebuchten Hin- und Rückflügen kommt es auf das Alter beim Rückflugantritt an. 

1.10 Die Beförderung von Personen mit Behinderung, schwangere Frauen, kranken Personen, die besondere Unterstützung benötigen, ist von der Einhaltung bestimmter Beförderungsregeln, die von der durchführenden Fluggesellschaft bestimmt werden, abhängig. Buchungen für Personen mit besonderen Bedürfnissen sollten daher ausschliesslich über Contact Center der Air Prishtina AG erfolgen.

1.11 Die Beförderung von Tieren ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der durchführenden Fluggesellschaft möglich. Eine Anmeldung hat mind. 48 Stunden vor Abflug zu erfolgen.


2. Zahlungsarten

Die bei Air Prishtina AG gebuchten Flüge können mit der elektronischen Geldbörse PayPal, von Air Prishtina AG akzeptierter Kreditkarte, per Banküberweisung oder per Rechnung bezahlt werden. Barzahlungen sind in den Air Prishtina AG Partner Offices, in den Barzahlen.de Akzeptanzstellen in Deutschland, in bob pay Filialen in der Schweiz möglich.  Air Prishtina behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen. Air Prishtina AG kann einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung generell oder für einzelne Kunden ausschliessen. Mit der Wahl einer bestimmten Zahlungsart werden gleichzeitig auch den für die jeweilige Zahlungsart geltenden Bedingungen akzeptiert.

2.1 PayPal

Mit der elektronischen Geldbörse PayPal können Buchungen online bezahlt werden. Voraussetzung hierfür ist ein PayPal-Konto. Die Registrierung ist bei PayPal kostenlos. Wird auf airprishtina.com die Bezahlungsart „PayPal“ auswählt, erfolgt die direkte Weiterleitung zur PayPal-Seite. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt umgehend die Belastung des Betrages.

2.2 Kreditkarte

Es obliegt dem Fluggast, Air Prishtina AG eine gültige und nicht falsche, unvollständige oder sonst wie manipulierte Kreditkarte bekannt zu geben. Geschieht dies nicht, kann Air Prishtina AG weder den Preis noch die Buchung als solche garantieren. Air Prishtina AG hat in diesen Fällen das Recht, ein Inkassounternehmen mit dem Forderungseinzug zu beauftragen. Bei Zahlungsunfähigkeit bzw. Zahlungsunwilligkeit wird die Säumnis bei den hierfür zuständigen Gesellschaften bzw. Ämtern (SCHUFA, Betreibungsamt etc.) angezeigt.

2.3 Banküberweisung

Eine Nichtzahlung bzw. nicht rechtzeitige Zahlung per Banküberweisung berechtigt Air Prishtina AG, sämtliche zu erbringenden Leistungen, insbesondere die Beförderung des Fluggastes, zu verweigern. Air Prishtina AG hat in diesen Fällen das Recht, ein Inkassounternehmen mit dem Forderungseinzug zu beauftragen. Bei Zahlungsunfähigkeit bzw. Zahlungsunwilligkeit wird die Säumnis bei den hierfür zuständigen Gesellschaften bzw. Ämtern (SCHUFA, Betreibungsamt etc.) angezeigt.

2.4 Barzahlen.de

Barzahlen.de ist eine Zahlungsart, mit der online oder im Contact Center der Air Prishtina AG getätigte Buchungen mit Bargeld bezahlt werden können. Für diesen Zahlungsvorgang sind keine persönlichen Daten des Fluggastes notwendig. Am Ende des Buchungsvorgangs übermittelt Air Prishtina AG dem Fluggast einen individuellen Barcode (per Email oder SMS), den der Fluggast bei Akzeptanzstellen (z.B. Kiosken, Geschäften, Tankstellenshops etc.) vorlegen und bar bezahlen kann.

Eine Nichtzahlung bzw. nicht rechtzeitige Zahlung per Barzahlen.de berechtigt Air Prishtina AG, sämtliche zu erbringenden Leistungen, insbesondere die Beförderung des Fluggastes, zu verweigern.

2.5 bob pay

bob pay ist eine Zahlungsart, mit der online oder im Contact Center der Air Prishtina AG getätigte Buchungen mit Bargeld oder Karte (Kreditkarten, Maestro usw.) in einer der rund 1100 k kiosk, avec oder Press & Books Verkaufsstellen in der Schweiz bezahlt werden können. Am Ende des Buchungsvorgangs übermittelt Air Prishtina AG dem Fluggast einen individuellen Barcode (per Email oder SMS), den der Fluggast bei bob pay Filialen (z.B. Kiosken etc.) vorlegen und bezahlen kann. 

Eine Nichtzahlung bzw. nicht rechtzeitige Zahlung per bob pay berechtigt Air Prishtina AG, sämtliche zu erbringenden Leistungen, insbesondere die Beförderung des Fluggastes, zu verweigern.

2.6 Kauf auf Rechnung mit Ratenzahlung (nur in CH) – bob easy

2.6.1 Die Zahlart Kauf auf Rechnung mit Ratenzahlungen ist möglich, wenn der Gesamtrechnungsbetrag 500 CHF übersteigt und nicht höher als 3000 CHF ausfällt. Die angegebene Rechnungsadresse muss bei dieser Zahlungsart der Meldeanschrift entsprechen. Änderungen der Reservierung und die damit verbundenen Mehrkosten (Umbuchungskosten, Tarifwechsel etc.) sind bei der Zahlungsart Kauf auf Rechnung nicht anrechenbar und müssen mittels einer anderen Zahlungsart separat bezahlt werden. 

2.6.2 Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag auf das in der Rechnung bezeichnete Konto zur Zahlung fällig. Der Rechnungsbetrag ist bis höchstens drei Raten aufteilbar. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die CRIF voraus. Das Ergebnis dieser Prüfung hat nur Einfluss auf die Zahlungsweise, nicht die Buchung an sich. Air Prishtina AG behält sich das Recht vor, die Zahlungsweise Zahlung auf Rechnung für bestimmte Buchungen nicht zu akzeptieren und stattdessen auf weiteren Zahlungsarten wie z.B. Zahlung mit Kreditkarte oder Banküberweisung zu verweisen.

2.6.3 Die Zahlungsart Zahlung auf Rechnung setzt die Einwilligung für die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer) an CRIF und bob Finance AG voraus. 

2.6.4 Die Nichteinhaltung der Zahlungsverpflichtung führt auch ohne weitere Mahnungen zum Verzug. In diesem Fall werden Verzugszinsen fällig. Das Mahnverfahren wird durch die bob Finance, ggf. im Auftrag des mit bob Finance AG zusammen arbeitenden Factors abgewickelt, wobei diese berechtigt sind, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 50,- sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren oder eines mit der Eintreibung beauftragten Rechtsanwaltes, in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bob easy der bob Finance AG.

2.6.5 Eine Nichtzahlung bzw. nicht rechtzeitige Zahlung per bob easy berechtigt Air Prishtina AG, sämtliche zu erbringenden Leistungen, insbesondere die Beförderung des Fluggastes, zu verweigern und künftige Vertragsabschlüsse zu verweigern.


3. Flugumbuchungen, Fluggastwechsel und Annullierungen

3.1 Flugumbuchungen sind –sofern freie Plätze auf dem neu gewünschten Flug verfügbar sind - bis 48 Stunden vor Abflug gegen eine Servicepauschale von EUR 45 bzw. CHF 50 pro Fluggast möglich. Zusätzlich können weitere Kosten für den jeweiligen Tarifwechsel entstehen. Bei Umbuchungen in niedrigere tarifierte Abflüge wird der ursprüngliche Flugpreis beibehalten.

3.2 Ein Fluggastwechsel ist bis 48 Stunden vor planmässigem Abflug gegen eine Servicepauschale von EUR 45 bzw. CHF 50 möglich. Die hierfür anfallenden Mehrkosten (Tariffdifferenz) bestimmen sich nach der zum Zeitpunkt des Fluggastwechsels massgeblichen Tarifstunde für die betreffende Flugstrecke. Fällt der aktuelle Flugpreis im Zeitpunkt des Fluggastwechsels für die betreffende Flugstrecke höher aus als dies bei der ursprünglichen Buchung der Fall war, ist der Differenzbetrag zu entrichten. Die Erstattung eines etwaigen Minderbetrages ist hingegen ausgeschlossen.

3.3 Der Fluggast ist verpflichtet, sowohl den Hin- als auch den Rückflug anzutreten. Eine Rückerstattung des Flugpreises für den nicht angetretenen Hinflug ist ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Nichtantritt des Rückfluges.

3.4 Der Fluggast ist berechtigt, jederzeit vom Flugantritt zurückzutreten (Annullierung). Massgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Buchungsannullierung bei Air Prishtina AG. Die Erklärung per Einschreiben wird empfohlen. Eine Annullierung ist nach Flugantritt nicht mehr möglich. Bei Annullierung des gebuchten Fluges sind folgende Annullierungsentschädigungen fällig:

bis 7. Tag vor dem Abflug 25% des Flugpreises,
ab 6. Tag bis 48 Stunden vor dem Abflug 50% des Flugpreises,
ab 48 Stunden bis 0 Stunden vor Abflug 100% des Flugpreises.

Flugpreise beinhalten Flugtarife, Steuern und Gebühren. Die Gebühren für Zusatzoptionen (wie etwa Flex-Option, Helvetic-Assistance, Frühbücher-Schutz, Pünktlichkeitsgarantie, Sitzplatzreservierung usw.) sind nicht erstattungsfähig, unabhängig vom Zeitpunkt des Zugangs der Buchungsannullierung.

Ein Abschluss der Versicherung wird empfohlen. Die teilweise oder vollständige Rückerstattung des Flugpreises erfolgt ausschliesslich in Form einer Gutschrift auf das Air Prishtina Kundenkonto. 

3.5 Die Air Prishtina AG Gebühren können jederzeit geändert werden. Dies betrifft die Gebühren für Buchungen per Telefon, Bezahlungen per Kreditkarte, Annullierungen, Umbuchungen oder andere Gebühren. Diese Gebühren können jederzeit reduziert, aufgeschlagen oder sogar entfernt werden.


4. Zusatzoptionen

4.1 Fluggäste haben die Möglichkeit –sofern von der durchführenden Fluggesellschaften technisch darstellbar-, sich einen bestimmten Standard-Sitzplatz oder einen XL-Sitzplatz nach Verfügbarkeit gegen Gebühr (CHF 5 – CHF 30) pro Fluggast und Flugstrecke reservieren zu lassen. Air Prishtina AG behält sich jedoch das Recht vor, die reservierten Sitzplätze neu zu konfigurieren, wenn die durchführende Fluggesellschaft dies aus Gründen der Sicherheit etc. verlangt. In diesen Fällen wird Air Prishtina AG dem betreffenden Fluggast die entrichtete Gebühr erstatten. Auf den Sitzplätzen an den Notausgängen dürfen nur Passagiere sitzen, welche das 16. Altersjahr erreicht haben. Zudem müssen sie sich in guter körperlicher und geistiger Verfassung befinden und über gute Kenntnisse der deutschen oder englischen Sprache verfügen. Fluggäste die mit Haustieren reisen, dürfen ebenfalls nicht am Notausgang sitzen. Die Kabinenbesatzung wird Fluggäste, die am Notausgang sitzen, im Falle einer Notsituation um Mithilfe bitten. Das Personal an den Abfertigungsschaltern sowie die Kabinenbesatzung hat das Recht, Passagiere die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, umzuplatzieren. Nicht erstattungsfähig sind die entrichteten Gebühren bei einer durch den Fluggast vorgenommenen Flugstornierung oder Flugumbuchung.

Eine Rückerstattung der bezahlten Sitzplatzreservierung ist ausgeschlossen.
Einmal vorgenommene Reservierungen können nicht mehr kostenlos geändert werden.

4.2 Gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr von EUR 10 bzw. CHF 10  pro Flugstrecke ist eine einmalige Flugumbuchung und ein einmaliger Fluggastwechsel bis 48h vor Abflug gebührenfrei möglich. Ein Fluggastwechsel ist nur vor dem Hinflug gestattet. Die Zusatzoption «Flex-Option» kann nur während des Buchungsvorgangs hinzugebucht werden, wenn dies mindestens 48 Stunden vor dem geplanten Abflug passiert. Zusätzlich können weitere Kosten für den jeweiligen Tarifwechsel entstehen. Fällt der aktuelle Flugpreis im Zeitpunkt des Fluggastwechsels für die betreffende Flugstrecke höher aus als dies bei der ursprünglichen Buchung der Fall war, ist der Differenzbetrag zu entrichten. Die Erstattung eines etwaigen Minderbetrages ist hingegen ausgeschlossen.

4.3 Das Hinzubuchen der Zusatzoption «Frühbucher-Schutz» gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr (in Höhe von 5% des Ticketbruttopreises), berechtigt den Fluggast, vom Flugantritt ohne Annullierungsentschädigung bis spätestens 21 Tagen vor Abflug zurückzutreten. Die vollständige Rückerstattung des Flugpreises erfolgt ausschliesslich in Form eine Gutschrift auf das Air Prishtina Kundenkonto.

4.4 Das Hinzubuchen der Zusatzoption «Pünktlichkeitsgarantie» gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr in Höhe von CHF 7 bzw. EUR 7, berechtigt den Fluggast bei einer mehr als 60 Minuten Verspätung, die aufgrund technischen oder betrieblichen Verzögerung zurückzuführen ist, zu einer Entschädigung in Höhe von CHF 70 bzw. EUR 70 in Form einer Gutschrift auf das Air Prishtina Kundenkonto. Ereignisse höherer Gewalt -wie Naturkatastrophen, Unruhen, Streik, schlechte Wetterbedingungen und sonstige unvorhersehbare aussergewöhnliche Umstände- berechtigen nicht zum Erhalt der Gutscheingutschriften. Operationelle Flugzeitänderungen sowie Annullierungen bis 48h vor Abflug bleiben vorbehalten und begründen keine Entschädigungsansprüche. Die Verspätung bezieht sich nach der auf dem Flugticket angegebenen Ankunftszeit. Die Entschädigungsanprüche sind innerhalb 14 Tagen nach dem Reisedatum über servicecenter@airprishtina.com anzufordern. Die Online-Gutscheine haben eine Gültigkeit von 12 Monaten und sind bei der Flugbuchung über airprishtina.com einzulösen. Die Entschädigung versteht sich pro Buchung, nicht pro gebuchte Person.

4.5 Die Air Prishtina AG Gebühren für die Zusatzoptionen können jederzeit geändert werden. Diese Gebühren können jederzeit reduziert, aufgeschlagen oder sogar entfernt werden.


5. Abfertigung und Verspätungsfolgen

5.1 Reisedokumente und Buchungsbestätigung sind beim Check-in bereitzuhalten.

5.2 Fluggäste sollten sich mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen Check-in einfinden.

5.3 Werden die Fristen für das Abfertigen nicht eingehalten, behält sich Air Prishtina AG das Recht vor, die Reservierung zu stornieren.


6. Reisegepäck

Gepäckbestimmungen sind je nach Fluggesellschaft unterschiedlich. Es gelten die Bestimmungen der durchführenden Fluggesellschaften. Die Regelungen für Flug-Handgepäck und die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sind einzuhalten.


7. Persönliche Daten

Der Fluggast ermächtigt Air Prishtina AG, seine persönliche Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse) zu Zwecken der Reservierung, Flugpreiszahlungen, Bereitstellung der Daten für die Fluggesellschaften zu erheben, zu speichern, zu nutzen und sie an Geschäftsstellen der Air Prishtina AG, bevollmächtigte Vertreter, Ausgabeunternehmen der Kredit- bzw. Bankkarten, vertrauenswürdige Dritte und Kooperationspartner, Regierungsbehörden, durchführende Fluggesellschaften zu übermitteln.


8. Bonitätsprüfung

Um Ihnen möglichst gute Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können, müssen wir Sie und uns vor Missbrauch schützen. Daher übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Adressdaten) an eine Auskunftei. Die CRIF AG nimmt auf Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren eine entsprechende Bewertung vor. In die Berechnung des Wahrscheinlichkeitswertes fließen auch Ihre Anschriftendaten mit ein. Wir verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Ihnen einzuräumenden Zahlungsoptionen. 

Sofern Sie mit der oder den Ihnen aufgrund dieses automatisierten Verfahrens angebotenen Zahlart(en) nicht einverstanden sind, können Sie dies uns schriftlich per Brief oder per Email an [email] mitteilen. Wir werden dann die Entscheidung unter Berücksichtigung ihres Standpunktes erneut überprüfen. 

Einer Übermittlung Ihrer Daten an CRIF AG können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall Kauf auf Rechnung nicht mehr als Zahlart zur Verfügung steht.


9. Haftung für Schäden

Die Haftung für Fluggast-, Reisegepäck- und Güterschäden sowie Schäden aufgrund Verspätung, Nichtbeförderung und Annullierungen richtet sich nach den Bestimmungen der durchführenden Fluggesellschaften oder den anwendbaren Rechtsvorschriften. Jede Reklamation, Schadenanzeige oder Klage ist in schriftlicher Form an die durchführende Fluggesellschaft zu richten. Die etwaige Aufnahme eines Schadensberichtes am Flughafen oder bei Air Prishtina AG ersetzt nicht die fristgerechte schriftliche Mitteilung an die zuständige Fluggesellschaft. 


10. Flüge

Der Fluggast wird mit Flugzeugen des regulären Linien- sowie Charterverkehrs einer schweizerischen oder ausländischen Fluggesellschaft befördert. Die publizierten Flugpläne, Fluggesellschaften und Flugtypen können kurzfristigen Änderungen unterworfen sein.


11. Reklamationen

Reklamationen sind unverzüglich an die Kundenbetreuung der Air Prishtina AG zu richten:
kontakt@airprishtina.com oder servicecenter@airprishtina.com.


12. Nutzung der Website

Die über diese Website zugänglichen Informationen, Produkte oder Serviceleistungen dürfen nicht verändert oder davon abgeleitete Werke erstellt werden.


13. Einverständnis mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Nutzung der Website www.airprishtina.com und der hierin durch Air Prishtina AG dargestellten Leistungen unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit diesen AGB vorbehaltlos einverstanden, anderenfalls ist Ihnen die Nutzung der Website und der darin durch airprishtina.com dargestellten Leistungen nicht gestattet.


14. Nebenabreden

Nebenabreden, Ergänzungen, Abänderungen oder sonstige Zusicherungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden.


15. Anwendbares Recht

Der Vertrag untersteht ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.
Die deutsche Version dieser Allgemeinen Bedingungen geht deren Übersetzungen vor.


16. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrags rechtsunwirksam sein oder werden, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.


17. Stand

Diese Bedingungen entsprechen dem Stand 18.05.2018.
Bei Verständnisschwierigkeiten hinsichtlich dieser Angaben hilft Ihnen das Contact Center von Air Prishtina AG unter +41 44 221 19 17.